top of page

Newsletter Nr 2023.1           Vortrag beim Online - Kongress „Gemeinsam Gesund”          16. Januar 2023

 

Liebe Freunde und Patienten!

„GEMEINSAM GESUND" - Online Kongress, 20. - 29. Januar 2023

Dr. med.vet. Karoline Kretzdorn: „Beeindruckende homöopathische Erfahrungen in Afrika“

am 27. Januar 2023, ab 8:00 Uhr für 24 Stunden online

Dieser abwechslungsreiche Kongress bietet uns Impulse für ein Umdenken: Wir sehen Visionäre, die in Sachen Gesundheit und Umwelt Vorreiter sind. Das Spektrum der Interviews reicht über den Schwerpunkt Homöopathie hinaus bis zu Reinigung mit Mikroorganismen, siehe Lichtmannegger.

Es ist mir eine Ehre, neben bekannten Größen wie Professor Michael Frass, Jan Scholten und Josef-Karl Graspeuntner, meine Erfahrungen mit der Homöopathie in Afrika weiterzugeben.

_edited.jpg

Hier der Blick auf den Kilimanjaro von Moshi aus.

Im Sommer 2022 kam ich zu meinen Wurzeln nach Moshi zurück, wo ich von Geburt an die ersten 17 Jahre meines Lebens mit meiner Familie verbracht habe. Als Volontärin wurde ich für 11 Wochen Teil des von Jeremy und Camilla Sherr gegründeten Projektes Homeopathy for Health in Africa, HHA. Meine Arbeit, auch in der Lehre, wurde durch die Auszeichnung: “Homeopath of the Month“ ausgezeichnet.

IMG-20220613-WA0009.jpg

Einer meiner ersten Patienten in Afrika, ein deprimierter alter Mann, der nach dem Tod seiner Frau nicht mehr laufen konnte. Es stellte sich heraus, dass er unser erster Koch gewesen war, wo wir lebten auf der Kaffeefarm am Kilimanjaro. Bild- und Videodokumente dieses Menschen und weiterer Patienten sowie Einblicke in meine persönlichen Erfahrungen bei HHA, wie die besondere Geburtstagsüberraschung, sehen Sie im Video beim Online Kongress!

Picture 3.png

Meine Eltern, Heinz und Anita Seifert, mit ihren drei Kindern in Afrika, 1960

Das Arbeiten in Afrika war eine besonders intensive Erfahrung und ich habe das Gefühl, dass ich dort am Ort meiner Kindheit eine neue zweite Heimat gefunden habe.

Trotzdem freue ich mich, jetzt wieder meine Patientinnen und Patienten in meiner Praxis am Tegernsee zu behandeln. Ist doch die Intensität einer Anamnese unter vier Augen mit einer guten Stunde Zeit eine mir wichtige Voraussetzung für eine sorgfältige Anamnese. Diese Sorgfalt lohnt sich denn es gibt Situationen, wo eine einzige Arznei schon den entsprechenden Erfolg bringt, dass z.B., dass bei einem kleinen Jungen die angekündigte Mandelentfernung überflüssig wird. Nachbeobachtungszeit über zwei Jahre.

Herzliche Grüße und eine inspirierende Zeit,

signature.png
bottom of page